Tintenstrahlcodierer

HRP R4

Der HRP H4 von Tiflex bedruckt Kartonagen in der Sekundärverpackung schnell und wirtschaftlich.
Der Codierer basiert auf einem Trident Druckkopf und kann sowohl als Stand alone System, als auch im Duo Mode, sowohl von rechts und links, als auch zwei Systeme übereinander eingesetzt werden.

Der HRP R4 wurde konstruiert um sowohl eine Kenzeichnung, als auch eine Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, wie sie beispielsweise in der Nahrungsmittel- oder Chemieindustrie erwartet wird.
 

Leistung und Geschwindigkeit

Druckgewindigkeiten von bis zu 200 m/min, sowie Druckhöhen von 50 bis 400 mm. (über 100mm durch Kaskadierung von mehreren Druckköpfen)
Seitenmarkierung rechts, links verfügbar.
Zweifarbiger Druck, z.B. von GHS-Symbolen durch Reihung von Druckköpfen möglich.
 

Anwendungsbereiche

Textdruck, Alphanumerische Zeichen, Logos, GS1 128, ITF 14,2D codes (Datamatrix, QR codes).

Zielmärkte

Nahrungsmittelindustrie, Kosmetikindustrie, Pharmaverpackung, Logistik, Verpackungsindustrie.

 

Keyfacts

  • Kompakte Lösung zur einfacheren integration in Produktionslinien.
  • Druckabstand von 3 bis 12 mm möglich (für Barcodes 5mm empfohlen).
  • 25% schnellerer Druckkopf.
  • 15% verbesserter Kontrast für bessere Barcodeleseergebnisse.
  • Kosten pro Markierung um bis zu 30% reduziert.
  • Sichere Tintenversorgung durch Kartuschen (für Anwendungen mit hohem Durchsatz Multi-Kartuschensystem verfügbar).
  • Kein Linienstop beim Tintenwechsel.
  • Benutzerfreundliches User-Interface.
  • Netzwerkfähig.